Zu dem Fahrzeug besitze ich das original Handbuch in französicher Sprache:

Es beschreibt, wie man das Fahrzeug bedient, welche Inspektionen wann durchzuführen sind, Füllmengen und Schmierpunkte mit zugehörigen Bildern, die zeigen, wo die Schmiernippel sich befinden.

Darüberhinaus besitze ich eine Übersetzung des amerikanischen original Willys-Handbuch, Ausgabe 1952.
Hierin befindet sich u.a. eine detaillierte Fahranleitung, Instandsetzungs- und Reparaturanweisungen, eine Anweisung wie man
8 Jeeps auf einem Güterwagon
transportiert,
und überrasschenderweise ein Kapitel mit der Überschrift:
"Zerstörung zur Verhütung von Verwendung durch den Feind".

Die beiden letzten Kapitel werden bei mir wohl nie zur Anwendung kommen.